GEOGRAFIE-Exkursion der 3A in die Steiermark

Die 3 A Klasse verbrachte zwei herrliche und spannende Tage in der schönen Steiermark.

Unser erster Programmpunkt auf der Hinreise führte uns in die Zotter-Schokoladenmanufaktur, wo
so manches Naschkatzenherz höher schlug.

Im Kakaokino erfuhren wir Wissenswertes über die Arbeitsweise und die Firmenphilosophie der Firma Zotter, das Schokoladen-Theater ermöglichte uns ein Feuerwerk der Geschmacksnerven und im Essbaren Tiergarten konnten wir uns inmitten wunderbarer Natur u.a. noch bei Gummistiefel-Weitwerfen austoben, bevor es nach Graz weiterging.
Mit einem abendlichen Spaziergang, über die Murinsel in die Innenstadt (und einem kleinen ungewollten Umweg), kam auch der sportliche Aspekt nicht zu kurz.

Am Vormittag des zweiten Tages stellten wir uns bei der Besichtigung des Schlossbergs und des Uhrturms einer kleinen Bergwertung.

Gegen Mittag erreichten wir Erzberg, wo das Erzberg-Abenteuer samt Haulyfahrt und Schaubergwerk auf uns wartete.

Mit einem kleinen Wermutstropfen ( gebrochener Arm von Ben) traten wir müde aber gut gelaunt unsere Heimreise an.

 
 

Teile diesen Beitrag